Zitate Leben, täglich.

Wenn es einen Glauben gibt, der wirklich Berge versetzen kann, so ist es stets der Glaube an die eigene Kraft.

Marie von Ebner-Eschenbach

Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken. Marcus Aurelius

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. A. Einstein

Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener.
(Carl Hilty)

Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst.
(Albert Schweitzer)

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.
(Konfuzius)

Alles, was ich über das Leben gelernt habe, kann ich in drei Worten zusammenfassen: Es geht weiter.
(Robert Frost)

Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
(Samuel Goldwyn)

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe. Marlene Dietrich

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,dann würde es sehr still auf der Welt. A. Einstein

Die kürzesten Wörter, nämlich „ja“ und“nein“ erfordern das meiste Nachdenken.Pythagoras von Samos

Von allen Sorgen, die ich mir machte, sind die meisten nicht eingetroffen. Sven Hedin         

Erinnerungen an glückliche Kindslage, sind unentbehrliche Bausteine unseres Erwachsenwerdens. Willy Meuerer Aphoristiker und Publizist        

Wer nicht täglich seine Furcht überwindet, hat die Lektion des Lebens nicht gelernt.“ Ralph Waldo Emerson

Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.  

Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst. Eckhart Tolle                   

        

                    

0